boot 2020: Luxusyachten der Extraklasse – AZIMUT S10, Princess Y85

 

Auf der boot 2020 in Düsseldorf dreht sich alles um Luxusyachten und Wassersport. Megayachten für mehrere Millionen Euro versprechen größten Komfort auf hoher See. Stolze 8 Millionen Euro kostet die AZIMUT S10 - die größte Motoryacht auf der boot 2020. Ausgerichtet auf Familien, spielt die Princess Y85 mit in der Liga der größten, prunkvollsten und schnellsten Yachten der Welt. Doch die Branche verändert sich, der Trend geht zu alternativen Antriebslösungen. Die Nautor's Swan 48 bietet auf knapp 15 Metern Platz für bis zu 6 Passagiere. Eine Größe, die es Eignern erlaubt, ihre Yacht ohne Profi-Skipper zu steuern. Laut Hersteller haben vor allem ruheliebende Skipper Freude an diesem Luxusflitzer. Für eine Viertel Million gibt es einen durchdesignten und 100 Prozent elektrischen Day-Cruiser: Die Q30 von PureVolt.

Ausbildung bei der Sutter Dialog GmbH & Co. KG

v. l. n. r. - Ralph Kaimer (Personalabteilung), Christopher Gorba (Auszubildender), Achim Herbst (Geschäftsführung), Mike Kress (Controlling & Management Support)

v. l. n. r. – Ralph Kaimer (Personalabteilung), Christopher Gorba (Auszubildender), Achim Herbst (Geschäftsführung), Mike Kress (Controlling & Management Support)

Prüfung bestanden!

Unser Auszubildender Christopher Gorba hat erfolgreich am 10.01.2020 seine Ausbildung zum Kaufmann für Dialogmarketing abgeschlossen.

Wir gratulieren ihm alle herzlich zur bestandenen Prüfung.

Foto: © Sutter Dialog GmbH & Co. KG

imm cologne 2020: Die Trends fürs Einrichten und Wohnen

 

Auf der imm cologne 2020 gibt es die aktuellsten Trends und Inspirationen rund ums Einrichten und Wohnen zu bestaunen. In diesem Jahr boomen im Zeichen des Klimawandels vor allem natürliche Materialien wie Holz, Korb und Bambus. Auch Möbel für die ältere Generation sind sehr gefragt - das liegt am demografischen Wandel. Komfort-Möbel sorgen dabei für modernes altersgerechtes Wohnen.

CONVENTION CENTER ESSEN ist ICCA Mitglied

Um die Präsenz auf dem internationalen Veranstaltungsmarkt weiter zu stärken, ist das CONVENTION CENTER ESSEN der MESSE ESSEN jetzt in der ICCA - the International Congress and Convention Association organisiert. Der global bedeutendste Verband für die Tagungsindustrie repräsentiert die weltweit führenden Anbieter, die sich auf die Durchführung von Kongressen und Veranstaltungen spezialisiert haben, und umfasst über 1.100 Mitgliedsunternehmen und -organisationen in fast 100 Ländern.