Das sind die heißesten Bio-Trends 2019

Am 13. Februar hatte das Warten und die Vorfreude tausender Bio-Fans endlich wieder ein Ende: Für vier Tage öffnete die BIOFACH, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, im Messezentrum Nürnberg ihre Tore. Diese wird jedes Jahr von vielen Herstellern genutzt, um ihre Produktneuheiten vorzustellen. So war sie auch in diesem Jahr wieder der perfekte Ort, um sich auf Spurensuche nach den größten Trends 2019 zu begeben. 541 alleine am Neuheitenstand angemeldete Neuheiten von insgesamt 2.989 Ausstellern – bei diesen Zahlen fragt man sich zunächst, wie man da den Überblick behalten soll. Aber keine Sorge! Wir haben übersichtlich für Sie zusammengefasst, worauf sich die Bio-Branche in diesem Jahr freuen kann: Trend 1: Vegetarische und vegane Produkte Joghurt-Genuss für Veganer und Laktose-Intolerante dank Cashewkernen. Fotorecht: NürnbergMesse Die Zeiten, in denen man als Anhänger einer alternativen Ernährungsform wie zum Beispiel Veganismus eher belächelt wurde, sind längst vorbei! Auch wenn man an einer Unverträglichkeit gegen Laktose, Gluten oder ähnliches leidet, muss man sich nicht mehr einschränken und findet zahleiche Genuss-Alternativen. Wie zum Beispiel das vegane Cashew-Joghurt von Harvest Moon frei von Laktose, Gluten und Soja. Auch sehr interessant: Veganes Chili aus Sonnenblumenhack von Biopolar.   Trend 2: Protein-Produkte Proteinreicher Snack für Unterwegs: Die Kürbiskernriegel von Frusano. Fotorecht: […]

Der Beitrag Das sind die heißesten Bio-Trends 2019 erschien zuerst auf Das Online-Magazin der NürnbergMesse..

Was Bio-Foodies‘ Herzen höher schlagen lässt – Bio-Trends 2018

Vier Messetage lang schlug das Herz der globalen Bio-Branche vom 14. – 17. Februar 2018 einmal mehr in Nürnberg. Viel zu entdecken gab es da wieder für alle die, deren Herz wiederum für ökologisch produzierte Lebensmittel, für kulinarische Köstlichkeiten und die aktuellen Trends der Bio-Food-Szene schlägt. Fachbesucher auf Entdeckungstour über die Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel konnten sich auf über 700 Produktneuheiten alleine am Neuheitenstand der BIOFACH freuen. Nicht einberechnet die zahlreichen weiteren, vielfältigen Produkt-Highlights der insgesamt 3.238 Aussteller des Messe-Duos BIOFACH und VIVANESS. Was aber waren die Trends 2018 im Food-Bereich? Bereits im Vorfeld der Messe hatten sich Branchenkenner die angemeldeten Neuheiten einmal näher angesehen. Trend: Öl-Spezialitäten in Bioqualität Feine Öle, köstlich und mit Mehrwert fielen den Experten dieses Jahr bei den Einreichungen für den Neuheitenstand als ein Trendprodukt auf. Darunter zum Beispiel ein Öl für „zukünftige Mütter“ oder „kleine Engel“. Das Öl für „Future Moms“ ist eine ausgewogene Mixtur aus prestigeträchtigen und gesunden Ölen, angereichert mit Algenöl. Die Mischung ist auf natürliche Weise reich an Vitamin E und Omega 3. Vitamin E schützt die Zellen vor oxidativem Stress, während essentielle Fettsäuren Omega 3 für ein normales Wachstum und die Entwicklung von Kindern erforderlich sind. Weitere Ölspezialitäten zum Beispiel: Das Öl […]

Der Beitrag Was Bio-Foodies‘ Herzen höher schlagen lässt – Bio-Trends 2018 erschien zuerst auf Das Online-Magazin der NürnbergMesse..

An diesen 5 Naturkosmetik-Trends ist 2018 kein Vorbeikommen

Trends in der Naturkosmetik: Was geht, was bleibt und vor allem was kommt? Antworten auf diese Fragen gab es auf dem Messegelände in Nürnberg – genauer gesagt auf der VIVANESS, der internationalen Fachmesse für Naturkosmetik. Vom 14. bis 17. Februar 2018 traf sich dort das „Who‘s Who“ der grünen Kosmetik-Branche und präsentierte die Beauty-Highlights des kommenden Jahres. 182 angemeldete Produktneuheiten von insgesamt 276 Ausstellern warteten darauf entdeckt zu werden. Wir haben uns auf Erkundungstour begeben und fünf Naturkosmetik-Trends aufgespürt, an denen 2018 kein Vorbeikommen ist. Trend 1: Natürliche Pflanzenhaarfarben  Naturkosmetiktrends auf der VIVANESS 2018 Copyright: NürnbergMesse Eins wurde auf der VIVANESS sehr schnell deutlich: Natürliche Pflegeprodukte sind in. Dieser Trend setzt sich 2018 auch beim Haarstyling fort. Statt auf Chemie zurückzugreifen, glänzen die Haare mit natürlichen Pflanzenfarben. Diese müssen sich vor ihren chemischen Pendants nicht verstecken und überzeugen – dank jahrelanger Forschung und Entwicklung – mit Funktionalität und einer breiten Farbpalette wie beispielsweise die überarbeiteten Haarfärbeprodukte der Traditionsmarke Logona.   Trend 2: Anti-Pollution-Pflege Naturkosmetiktrends auf der VIVANESS 2018 Copyright: NürnbergMesse Wie sehr Naturkosmetik am Puls der Zeit agiert und Lösungen für neue Herausforderungen anbietet, zeigt der nächste Trend. Zusammengefasst unter dem Stichwort Anti-Pollution schützen spezielle Pflegeprodukte vor Abgasen, Feinstaub und […]

Der Beitrag An diesen 5 Naturkosmetik-Trends ist 2018 kein Vorbeikommen erschien zuerst auf Das Online-Magazin der NürnbergMesse..