20 Jahre KOMMUNALE: Ein Rückblick in Bildern

Am 16. und 17. Oktober 2019 öffnet im Nürnberger Messezentrum die KOMMUNALE, Deutschlands größte Messe für Kommunalbedarf, ihre Tore. Die Erfolgsgeschichte begann 1999 mit der Idee des Bayerischen Gemeindetags (BayGT) „Kommunale Beschaffung“ zum zentralen Thema einer Fachausstellung mit Kongress zu machen. In der NürnbergMesse fand sich der geeignete Partner und schon die Premierenveranstaltung übertraf alle Erwartungen. So beschloss man die KOMMUNALE zukünftig im zweijährigen Turnus am Messeplatz Nürnberg durchzuführen.

Als Einmalprojekt ins Leben gerufen, feiert sie jetzt ihr zwanzigjähriges Jubiläum. Ein Jubiläum, das sich sehen lassen kann: Bestmarken in puncto Ausstellerzahl und Fläche bieten am 16. und 17. Oktober kommunalen Entscheidungsträgern und Experten aus ganz Deutschland ein umfangreiches Produkt- und Dienstleistungsangebot. Themen sind aktuelle Herausforderungen wie: kommunale IT, eGovernment, Energiewende, Kommunaltechnik, öffentliche Verwaltung und Stadtplanung.

Unsere Bildergalerie blickt zurück auf besondere Momente der letzten 20 Jahre. Mehr Infos sowie Tickets gibt es unter: www.kommunale.de

[See image gallery at www.nuernbergmesse.de]

Der Beitrag 20 Jahre KOMMUNALE: Ein Rückblick in Bildern erschien zuerst auf Das Online-Magazin der NürnbergMesse..

Vollgas auch nach Feierabend: Läuft bei der NürnbergMesse

Immer wenn es in Nürnberg so richtig heiß wird (oder wenn es kräftig regnet), startet rund um den Dutzendteich der Firmenlauf B2Run. Tausende Läuferinnen und Läufer werfen sich an diesem Tag nach Feierabend die Sportklamotten über und begeben sich gemeinsam auf den 6,4-Kilometer Parcours. Dabei ist der Höhepunkt immer der Zieleinlauf ins Max-Morlock-Stadion.

Teamgeist mit auf der Strecke

Dass es bei der NürnbergMesse läuft, bewiesen am 23. Juli 38 Kolleginnen und Kollegen aus unterschiedlichen Abteilungen. Bei gefühlten 50 und tatsächlich irgendwas um die 34 Grad ging es nach dem obligatorischen Mannschaftsfoto gemeinsam auf die heiße Strecke.

Schnellster NM-Mann war an diesem Abend Jens Berger mit einer Zeit von 26 Minuten und 16 Sekunden. Bei den Frauen lag Nicola Herm mit 31 Minuten und 33 Sekunden vorn. Viel wichtiger jedoch als Medaillen, Ruhm, Zeiten und Ehre: Gewinner war am Ende des Tages ganz klar der Teamgeist. Die Organisation rund um die Teilnahme am B2Run übernimmt der NürnbergMesse Arbeitskreis Familie & Gesundheit. Dieser kümmert sich unter anderem um die Anmeldung, die Bestellung der gebrandeten Laufshirts und die Ausgabe der Startnummern.

Einen Rückblick auf den B2Run Nürnberg 2019 finden Sie hier.

[See image gallery at www.nuernbergmesse.de]

Der Beitrag Vollgas auch nach Feierabend: Läuft bei der NürnbergMesse erschien zuerst auf Das Online-Magazin der NürnbergMesse..

Sind Hundebesitzer die glücklicheren Menschen?

Laut der Bevölkerungsumfrage der General Society Survey (GSS) unter US-Bürgern sind Hundebesitzer glücklicher als Katzenhalter – und das mit Abstand! So gaben rund doppelt so viele Hunde- als Katzenbesitzer an „sehr glücklich“ zu sein. Schon eine 2016 durchgeführte Studie attestierte Hundehaltern mehr Zufriedenheit. Sie seien außerdem extrovertierter und ausgeglichener, wohingegen Katzenliebhaber zu neurotischen Charakterzügen neigen ? .

Die Rassehunde-Ausstellung CACIB in Nürnberg mit begleitender Messe rund um den Hund zeigt jedes Jahr aufs Neue, dass der Vierbeiner ein wahrer Freund und Glücksbringer ist. Und das ab sofort auch wissenschaftlich bestätigt – naja, jedenfalls fast. Denn die Korrelation zwischen „Glücklichsein“ und „Hundebesitzer“ wurde in der Umfrage nicht geprüft. Wir sind uns aber sicher, dass die Fellnasen erheblich zu unserem Glück beitragen!

Und wie glücklich uns die Vierbeiner machen, beweisen die Bilder, die auf der diesjährigen CACIB entstanden sind:

[See image gallery at www.nuernbergmesse.de]

Der Beitrag Sind Hundebesitzer die glücklicheren Menschen? erschien zuerst auf Das Online-Magazin der NürnbergMesse..

Leichter, sicherer, kosteneffizienter – quo vadis Karosseriebau?

Vertreter aus Entwicklung, Konstruktion und Fertigung diskutierten im Rahmen der vierten AEE – AUTOMTOVIVE ENGINEERING EXPO und des AEE CONGRESS die Zukunft des Karosseriebaus. Fragen nach neuen Leichtbaukonzepten, flexiblen Produktionsmethoden und digitalen Entwicklungsmodellen bestimmten die Debatten an den Ständen und in den Vortragsforen. 919 Fachbesucher, in erster Linie Automobilzulieferer, -hersteller und Dienstleister, nutzten die Gelegenheit, sich bei 84 Ausstellern über deren neueste Entwicklungen zu informieren.

Termin vormerken
Die nächste AEE findet am 18. und 19. Mai 2021 im Messezentrum Nürnberg statt.

[See image gallery at www.nuernbergmesse.de]

Der Beitrag Leichter, sicherer, kosteneffizienter – quo vadis Karosseriebau? erschien zuerst auf Das Online-Magazin der NürnbergMesse..

Berlin, Berlin, … NürnbergMesse trainiert fürs Messe-Fußballturnier

Kick-off für das NürnbergMesse-Fußballteam: Am Montagabend schnürten 16 Fußballspielerinnen und Fußballspieler der NürnbergMesse ihre Fußballschuhe für den Trainingsauftakt und Start in die Vorbereitungsphase zum „40. Internationalen Messestädte-Turnier“, das am 15. Juni in Berlin ausgetragen wird.

Das Fußballturnier hat eine lange Tradition: Erstmals fand es 1955 als „Messestädte-Pokal“ statt, um internationale Beziehungen zwischen den Messegesellschaften zu pflegen und für Messen zu werben. In dieser Form gilt das Turnier sogar als Vorläufer der heutigen „UEFA Champions League“. Denn der Europäische Fußballverband leitete daraus 1971 deren Vorläufer, den „UEFA Pokal“ ab. 1979 traten europäische Messegesellschaften in Berlin erstmals zum Messestädte-Fußballturnier an. In dieser Form existiert das Turnier noch heute und wird jährlich an einem anderen Messeplatz ausgetragen. Auch für das EM-Jahr 2020 steht der Austragsort bereits fest: Das 41. Internationale Messestädte-Fußballturnier wird in Nürnberg stattfinden.

Trainingsauftakt des NürnbergMesse-Fußballteams. Fotorecht: NürnbergMesse

Davor geht es für das Team der NürnbergMesse aber erst noch zum Auswärtsspiel nach Berlin. Dort gilt es sich gegen die Messe-Teams aus Amsterdam, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln und Utrecht zu beweisen. Darauf will sich die Nürnberger Mannschaft gut vorbereiten. Für die Spielerinnen und Spieler aus unterschiedlichen Abteilungen gilt es, sich kennenzulernen und ein Team zu formen. Denn jeder von ihnen hegt einen heimlichen Traum: 2020 als Titelverteidiger in Nürnberg anzutreten.

Der Beitrag Berlin, Berlin, … NürnbergMesse trainiert fürs Messe-Fußballturnier erschien zuerst auf Das Online-Magazin der NürnbergMesse..

Die Tennisbälle fliegen wieder

Am dritten Maiwochenende beginnt auf der Tennisanlage des 1. FC Nürnberg das mit 250.000 Euro dotierte, zweitgrößte deutsche Damentennis-Turnier.

Mit Freude und Spannung fiebern Tennisbegeisterte die Woche vom 18. bis 25. Mai 2019 entgegen. Julia Görges, Andrea Petkovic und auch Mona Barthel schlagen sich dann schon einmal für das Grand-Slam-Turnier, das vom 26. Mai bis 9. Juni in Paris stattfindet, in der Albrecht-Dürer Stadt warm. Auch die dreifache deutsche Tennismeisterin Anna-Lena Friedsam wird dieses Jahr wieder in Nürnberg dabei sein. Sie hat sich, im wahrsten Sinne des Wortes, zurückgekämpft. Nach langwieriger Schulterverletzung holte sie sich zusammen mit Mona Barthel beim Porsche Tennis Grand Prix in Stuttgart den Titel im Doppel. Neben Friedsam konnte sich auch Sabine Lisicki, per Wildcard, für das WTA-Turnier qualifizieren.

Den deutschen Kolleginnen steht unter anderem mit Yulia Putintseva (Kasachstan), Ajla Tomljanovic (Australien), Katerina Siniakova (Tschechien) und Alison Riske (USA) ein starker – aber sicherlich machbarer – Konkurrenzkampf bevor. An der nötigen Leidenschaft und extra Portion Durchsetzungsvermögen wird es dabei nicht mangeln. 

Sportliche Abwechslung wird auch dieses Jahr wieder durch den SUPER Sunday am 19. Mai geboten. Hierbei wird den Besuchern ein Einblick in die Breite des regionalen Spitzensports fernab vom Tennis gegeben. Die „Sport bewegt uns!“-Parcours von 13 bis 18 Uhr laden zum Ausprobieren und Mitmachen ein. Teilnehmer können ihre Treffsicherheit innerhalb diverser Ballsportarten vor und mit Brose Bamberg, dem HC Erlangen und 1. FC Nürnberg unter Beweis stellen. Der  Trend-und Funsport Spikeball rundet das Angebot ab.

Tickets für den NÜRNBERGER Versicherungscup 2019 sind im Internet auf ticketmaster.de erhältlich. Die NürnbergMesse unterstützt den NÜRNBERGER Versicherungscup 2019 erneut als Sponsor.

Der Beitrag Die Tennisbälle fliegen wieder erschien zuerst auf Das Online-Magazin der NürnbergMesse..