gamescom 2019: Gaming Trends und Highlights der Messe

 

Die gamescom 2019 in Köln als weltweit größtes Gaming-Event vereint eine Woche lang internationale Cosplayer, Entwickler und Spielefans. Mit dem Leitthema „Gemeinsam sind wir Games“, stellt die gamescom die Spieler in den Mittelpunkt. Aus Kunden wird eine Community. Und die spielt bereits für die Game-Entwicklung eine große Rolle.

gamescom 2017: Die Neuheiten und Gaming Trends

 

Die gamescom 2017 in Köln lässt das Herz der Gamingszene wieder höher schlagen. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel erhaschte einen Blick auf die neusten Spiele – und Konsolentrends. Die Gamingbranche gewinnt auch für die Politik zunehmend an Bedeutung. Für viele Gamer ist aber nicht nur das neuste VR-Game oder die aktuellste Konsole interessant – sie wollen das Spiel-Erlebnis auch mit anderen teilen. Möglich ist das mit Sonys „PlayLink“. Hier erlebt das Gruppenspiel vor dem Fernseher ein Revival. Smartphone und Tablet dienen als Controller und ermöglichen Social-Gaming für Familie und Freunde. Die neuste Konsole aus dem Hause Nintendo, die Switch, bietet mit zwei eingebauten Controllern die Möglichkeit zum gemeinsamen Spielen auf einem Gerät das zudem überall hin mitgenommen werden kann. Teil einer Spiel-Community können Fans auch bei E-Sport-Turnieren sein. Denn längst ist der Sport zum Massenphänomen geworden. Auch auf der Gamescom werden einige Turniere ausgetragen. Über 900 Aussteller enthüllen auf der gamescom 2017 ihre Entwicklungen, wie die Fortsetzungen Fifa 18 und Starwars Battlefront 2, aber auch Far Cry 5.

gamescom 2017: Die Neuheiten und Gaming Trends

 

Die gamescom 2017 in Köln lässt das Herz der Gamingszene wieder höher schlagen. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel erhaschte einen Blick auf die neusten Spiele – und Konsolentrends. Die Gamingbranche gewinnt auch für die Politik zunehmend an Bedeutung. Für viele Gamer ist aber nicht nur das neuste VR-Game oder die aktuellste Konsole interessant – sie wollen das Spiel-Erlebnis auch mit anderen teilen. Möglich ist das mit Sonys „PlayLink“. Hier erlebt das Gruppenspiel vor dem Fernseher ein Revival. Smartphone und Tablet dienen als Controller und ermöglichen Social-Gaming für Familie und Freunde. Die neuste Konsole aus dem Hause Nintendo, die Switch, bietet mit zwei eingebauten Controllern die Möglichkeit zum gemeinsamen Spielen auf einem Gerät das zudem überall hin mitgenommen werden kann. Teil einer Spiel-Community können Fans auch bei E-Sport-Turnieren sein. Denn längst ist der Sport zum Massenphänomen geworden. Auch auf der Gamescom werden einige Turniere ausgetragen. Über 900 Aussteller enthüllen auf der gamescom 2017 ihre Entwicklungen, wie die Fortsetzungen Fifa 18 und Starwars Battlefront 2, aber auch Far Cry 5.

gamescom 2016: Neue Games, Playstation VR und Gaming Trends

 

Die aktuellen Trends rund ums Gaming zeigen mehr als 850 Aussteller auf der gamescom 2016 in Köln. Die Grenzen zwischen Spiel und Realität verschwimmen bei Spielen wie „Robinson the Journey“ des Herstellers Crytec, die sich mit den neusten Virtual Reality Brillen erleben lassen. Die Technologie der VR-Brillen sorgt für eine Revolution in der Unterhaltungsbranche. Kein Wunder, dass Sony den Besuchern bei der weltweit größten Computer- und Videospielmesse einen exklusiven Einblick in die virtuelle Welt der neuen Playstation VR gewährt, die im Herbst auf den Markt kommt. Neben der Gaming-Hardware stehen die neusten Spiele unter dem Leitthema „Heroes of new Dimensions“ im Fokus der gamescom-Besucher. 850 Aussteller aus 53 Ländern – mehr als je zuvor - enthüllen ihre Entwicklungen. Neben Fortsetzungen der beliebtesten Games wie Fifa 17, Call of Duty: Infinite Warfare und Battlefield 1 warten auch langersehnte Spiele wie The Legend of Zelda auf die Fangemeinde. Der Spieler wird in der Gamingszene immer wichtiger. Bereits in der Entwicklungsphase nehmen die User Einfluss - sei es durch finanzielle Unterstützung in Form von Crowd-Funding oder Spieler-Feedback.

gamescom 2016: Neue Games, Playstation VR und Gaming Trends

 

Die aktuellen Trends rund ums Gaming zeigen mehr als 850 Aussteller auf der gamescom 2016 in Köln. Die Grenzen zwischen Spiel und Realität verschwimmen bei Spielen wie „Robinson the Journey“ des Herstellers Crytec, die sich mit den neusten Virtual Reality Brillen erleben lassen. Die Technologie der VR-Brillen sorgt für eine Revolution in der Unterhaltungsbranche. Kein Wunder, dass Sony den Besuchern bei der weltweit größten Computer- und Videospielmesse einen exklusiven Einblick in die virtuelle Welt der neuen Playstation VR gewährt, die im Herbst auf den Markt kommt. Neben der Gaming-Hardware stehen die neusten Spiele unter dem Leitthema „Heroes of new Dimensions“ im Fokus der gamescom-Besucher. 850 Aussteller aus 53 Ländern – mehr als je zuvor - enthüllen ihre Entwicklungen. Neben Fortsetzungen der beliebtesten Games wie Fifa 17, Call of Duty: Infinite Warfare und Battlefield 1 warten auch langersehnte Spiele wie The Legend of Zelda auf die Fangemeinde. Der Spieler wird in der Gamingszene immer wichtiger. Bereits in der Entwicklungsphase nehmen die User Einfluss - sei es durch finanzielle Unterstützung in Form von Crowd-Funding oder Spieler-Feedback.

gamescom 2015: Neuheiten und Highlights der Games-Branche

 

Eintauchen in virtuelle Welten – das ermöglichen die neuesten Virtual-Reality-Brillen, wie die Zeiss VR One. Auf der gamescom 2015 in Köln kann man diese live erleben. Mehr als 800 Aussteller präsentieren auf der weltweit größten Spielemesse die neuesten Trends der Spieleindustrie. Zu den Messehighlights zählen auch die neusten Konsolenspiele. Erstmalig nutzen Spielehersteller die große Rechenkraft der aktuellen Generation komplett aus. Das ermöglicht eine noch nie dagewesene Qualität.